Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Die Nassauer- eine innovative Karnevalsgesellschaft

Um der Saarbrücker Fastnachtszene einen neuen und originellen Farbtupfer zu verleihen, gründete sich am 01.04.1980 die Großsaarbrücker Karnevalsgesellschaft „Die Nassauer" im Historischen Keller des Schlosses von Saarbrücken.

 

Sie waren damals Saarbrückens jüngste Gesellschaft und hatten das Ziel, in den Stadtteilen der Großstadt tätig zu werden, in denen es bis dato keine Karnevalsgesellschaft gab. Regionaler Schwerpunkt waren dabei Alt Saarbrücken und das Schloss, sowie Malstatt und der Rodenhof.

 

Mit dem Anspruch, die Historie der Stadt besonders zu berücksichtigen, war auch die Namensgebung – von den fürstlichen Nassauern abgeleitet – schnell gefunden. „Karneval im fürstlichen Stil, aber trotzdem Karneval von heute zu bieten, so trat eine junge dynamische Gesellschaft in die Saarbrücker Szene ein.

 

Den besonderen Stil, auch äußerlich, zu dokumentieren wählte man die Farben Blau und Silber. Im Gesellschaftswappen sind daher der historische Nassauer Löwe aus dem Wappen der Grafen, und der Saarbrücker Löwe aus dem Stadtwappen zu sehen.

 

Die Nassauer gestern und heute sind eine organisch gewachsene Gesellschaft, die ihren Stil auch in den Sparten pflegt: Da sorgt fürs närrische Zeremoniell der Hofmarschall in Allongeperücke mit seinen Herolden und Pagen. Das Symbol der Gesellschaft ist der Harlekin und last not least die Nassauer Hofdamen runden das historische Gesamtbild der Aktiven ab.

 

Garden, Elferrat und Bütt stehen für die Fastnacht moderner Prägung, passen sich aber in ihrem Erscheinungsbild dem Stil an.

 

Eine Nassauer Spezialität ist die „Table Ronde“, in deren Kreis besondere Ehrenmitglieder berufen werden.

Da gibt es zum einem die „Chevaliers“, die närrischen Ritter, zum anderen wird alljährlich ein „Fürst“ oder eine „Fürstin“ in Amt und Würden erhoben.

 

Die Reihe der „Närrischen Fürsten“ wurde 1987 ins Leben gerufen.

 

Ein Schwerpunkt bei den Nassauern ist natürlich das närrische Sessionsprogramm, in dem sich vor allem die Garden auszuzeichnen wissen.

 

Viele Figuren und Charaktere wurden auch in der Bütt verkörpert, karikiert und persifliert, ob im Duo oder in der Einzelrede.

 

Der Elferrat bildet sozusagen das Rückgrat der Gesellschaft. Es finden sich in diesem Kreis gestandene Herren aus allen Berufsschichten, die sich von der Repräsentation bis zu Dekoarbeiten sehr engagiert in den Dienst der närrischen Sache stellen.

 

Alle sind wichtig, die sich in den Dienst der Gesellschaft stellen, ganz besonders die Helfer vor und hinter der Bühne.

 

Es ist schon eine besondere Ehre und Freude als aktiver Nassauer, in den verschiedenen Garden, bei den „Hofdamen" dem „Elferrat“, dem „Hofstab“ oder den „Büttenrednern“, Akzente in der Saarbrücker Faasenacht zu setzen.

 

Wie laden Sie ganz herzlich ein, ein echter Nassauer zu werden und mit uns viel Spaß an der Freud' zu erleben!

 

In diesem Sinne

 

ein närrisches Saarbrücker Alleh Hopp!

 

Der Vorstand

 

Rita Baer

Präsidentin

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Großsaarbrücker Karnevalsgesellschaft Die Nassauer